MediaPlayer

Aus gigabluebox.de
Wechseln zu: Navigation, Suche


Ihr GigaBlue-Receiver ist ein absolutes Multimedia-Gerät zum Abspielen vielfältiger Dateien.

Mit dem Media Player genießen Sie Musik, Foto und Video Inhalte, gespeichert auf der internen HDD, Netzwerk oder auf einem angeschlossenen USB-Stick.

Drücken Sie die VIDEO Taste um in die Filmauswahl-Liste zu gelangen. Wählen Sie mit den Navigationstasten (▲▼) einen Film aus und drücken Sie die OK-Taste, um diesen wiederzugeben (Abbildung 1).

Abb.1 Abb1

Rufen Sie den Inhalt aus Festplatte (HDD), Netzwerk oder über USB auf. Wählen Sie eine Aufnahme mit OK aus. Genauso können Sie auf der Festplatte gespeicherte Aufnahmen abspielen.

PVR Tasten-Funktionen:

►I Wiedergabe und Pause Taste
►► Vorlauf Taste
◄◄ Rücklauf Taste
Wiedergabe stoppen
◄◄ Wiedergabe zu beginn
►►I Wiedergabe zu ende


Springen in einer Aufnahme oder Video

Taste Zeit
Taste1 15 Sek. zurück
Taste4 1 min. zurück
Taste7 5 min. zurück
Taste3 15 Sek. Vor
Taste6 1 min. vor
Taste9 5 min. vor


Spulen in einer Aufnahme

Es stehen folgende Geschwindigkeiten beim Spulen in einer Aufnahme zur Verfügung:

• Vorwärts (Vorspulen-Taste): ► 2x,4x,8x,16x,32x,48x,64x,128x

• Rückwärts (Rückspulen-Taste): ◄ 8x,16x,32x,48x,64x,128x

Bei jedem Tastendruck erhöht sich die Spulgeschwindigkeit um eine Stufe.


Funktionen Fast alle Funktionen sind mit der Menü-Taste der Fernbedienung zu erreichen: Sie müssen davor die Video-Taste drücken und anschließend die Menü Taste (Abbildung 2).

Abb.1 Abb2

   Filme löschen, auch mehrfaches Löschen möglich, siehe Auswahlmodus einschalten
   Filme verschieben
   Filme umbenenen
   Filme kopieren
   Wiedergabepostion zurücksetzen
   Starte lokale Entschlüsselung
   AutoTimer hinzufügen
   Suche in EPG
   Schnitteditor
   Lesezeichnen hinzufügen, Lesezeichen werden beim Erstellen eines Timers als Aufnahmeordner verwendet
   Verzeichnis erstellen
   Sortiere nach... z.B. nach Aufnahmedatum, oder alphabetisch. Jeweils auf- und absteigend möglich.
   Netzwerk
   Einstellungen
   Auswahlmodus einschalten, ermöglicht mehrere Filme auszuwählen und dann eine der o.g. Funktionen ausführen


   Verknüpfung (Symlink) anlegen, z.B. zu einem Ordner auf einem NAS, oder einer weiteren STB


   Alle Filme abspielen, z.B. bei einer Serie, oder einem Musikalbum
   Spiele zuletzt gesehenen Film ab, damit kann man einen Film weiterschauen, den man unterbrechen musste
   Zufallswiedergabe
   Als ungesehen markieren, die farbige Markierung eines Films wird zurückgesetzt.