Samba einrichten

Aus gigabluebox.de
Wechseln zu: Navigation, Suche


SAMBA: ist eine freie Software die das Server-Message-Block-Protokoll (SMB) für Unix-Systeme verfügbar macht. Samba ist damit in der Lage, typische Funktionen wie Datei- und Druckdienste eines Windows-Server zu übernehmen und Ermöglicht Dateien und Verzeichnisse via Netzwerk bereit zu stellen oder zu lesen. Der Samba Server bietet Verzeichnisse (zum Beispiel den Inhalt der Festplatte) an. Der Samba Client kann auf die von einem Server (GigaBlue Box, PC) bereit gestellen Dateien und Verzeichnisse zugreifen. Das bedeutet, Samba kommt typischerweise immer dann zum Einsatz, wenn man Linuxgeräte mit Windowsgeräte verbinden will.


Gehen Sie ins MenüEinstellungenSystemNetzwerk ⇒ Samba einrichten

Dienstentfernen: Bitte nichtentfernen

Samba Stop/Start: Grüne Taste

Samba Autostart: Gelbe Taste

Samba Log zeigen: Blau Taste

Abb.1 Abb1 Abb.2 Abb2


Netzwerk